Post

Post Image
11.10.2017 | Matteo

Dürfen wir vorstellen: URknall

Zwölf Freunde im "Edelwysshämmli". Ein ungewohntes Bild für eine Brass-Formation? Definitiv. Jedoch nicht ganz so ungewohnt wie der Sound, welcher dem Publikum entgegen weht, sobald "URknall“ loslegt. 

Eine klare musikalische Ausrichtung interessiert die Urner herzlich wenig. Die jungen Musiker lassen sich nicht schubladisieren während sie Jazz, Funk, Rock, Ska, Hip-Hop und auch einige Brass-Klassiker zu unterhaltsamen und energiegeladenen Gigs zusammenmischen. 

Die erfolgreich gestartete Konzertreihe „Brass im Chäller“ wird von URknall organisiert und lockt seit der Erstauflage 2015 jedes Jahr rund 250 „Brassbegeisterte“ ins Zeughaus in Altdorf.

Zur Artist-Page: www.urband.ch/artist/urknall